Hochwasserwarnung vor Ausuferungen und Überschwemmungen


für Stadt und Lkr. Ansbach

ausgegeben am 23.01.2018, 14:05 Uhr
vom Wasserwirtschaftsamt Ansbach

gültig von 23.01.2018, 14:00 Uhr
         bis 24.01.2018, 18:00 Uhr

Die Wasserstände in den Gewässern halten sich weiterhin auf erhöhtem Niveau, und haben meist die Meldestufe 1 überschritten.

Durch die Abflüsse aus der Schneeschmelze sind weiterhin Wasserstände im Bereich der Meldestufe 1, mit schwankendem Tagesverlauf zu erwarten.

SymbolAnzeige als PDF-Datei

Erläuterung Meldestufen

Hochwasserwarnung vor Ausuferungen und Überschwemmungen


für den Lkr. Weissenburg-Gunzenhausen

ausgegeben am 23.01.2018, 14:22 Uhr
vom Wasserwirtschaftsamt Ansbach

gültig von 23.01.2018, 14:00 Uhr
         bis 24.01.2018, 18:00 Uhr

Die Wasserstände in der Altmühl halten sich weiterhin auf erhöhtem Niveau.
Am Pegel Aha ist die Meldestufe 2 und am Pegel Treuchtlingen die Meldestufe 1 überschritten.

Die gefallenen Niederschläge und die teilweise einsetzende Schneeschmelze halten die Wasserstände auf diesem Niveau.

SymbolAnzeige als PDF-Datei

Erläuterung Meldestufen